Konflikte
Saudisches Militärbündnis greift Waffenlager im Jemen an

Sanaa (dpa) - Das von Saudi-Arabien angeführte Militärbündnis hat im Jemen Waffenlager der vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen angegriffen. Darunter seien auch Standorte gewesen, an denen sich «ausländische Experten von Terrororganisation» aufgehalten hätten, berichtete das saudische Staatsfernsehen. Das sunnitische Saudi-Arabien betrachtet den schiitischen Iran als Erzfeind in der Region. Riad hat Sorge, dass Teheran seinen Einfluss durch die Huthi-Rebellen im Jemen und damit auf der Arabischen Halbinsel ausweiten könnte.

Donnerstag, 13.06.2019, 20:51 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688428?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker