So., 16.06.2019

Unfälle Zug gegen Personenauto - fünf Tote in Polen

Von dpa

Warschau (dpa) - Fünf Menschen sind beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Personenauto in Polen getötet worden. Wie der Fernsehsender TVN24 unter Berufung auf die Polizei berichtet, wollte das mit fünf Männern besetzte Auto vor dem herannahenden Zug über einen unbeschrankten Bahnübergang in Nowa Wies Kacka in Niederschlesien fahren. Der Lokführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, der Zug rammte das Auto. Alle fünf Männer seien noch am Unfallort gestorben, sagte ein Polizeisprecher. Die Eisenbahngesellschaft teilte mit, die Ampelanlage am Bahnübergang habe korrekt funktioniert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6693001?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F