Mi., 19.06.2019

EU Johnson weit vorne im Rennen um May-Nachfolge

Von dpa

London (dpa) - Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen Premierministers hat der britische Ex-Außenminister Boris Johnson einen weiteren großen Erfolg errungen. Johnson erhielt gestern 126 der 313 Stimmen aus der Tory-Fraktion und zieht damit als haushoher Favorit in die nächste Wahlrunde heute. Bei einer TV-Debatte zwischen den fünf verbliebenen Bewerbern in der BBC am Abend wollte sich Johnson nicht festlegen lassen, ob er das Land im Zweifel auch ohne Abkommen am 31. Oktober aus der EU führen wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6704646?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F