Medizin
Vertrauenskrise für Impfungen in Westeuropa

London (dpa) - Viele Europäer haben einer Umfrage zufolge ein großes Misstrauen gegen Impfungen. Nach den Daten der britischen Stiftung Wellcome Trust empfinden in Westeuropa nur 59 Prozent der befragten Menschen Impfungen als sehr oder zumindest einigermaßen sicher. In Deutschland waren es 67 Prozent, wobei diejenigen mit höherem Bildungsgrad der Impfung eher vertrauten als diejenigen mit niedrigerem. Weltweit sehen mit durchschnittlich 79 Prozent weit mehr Befragte Impfungen als sicher an.

Mittwoch, 19.06.2019, 20:50 Uhr aktualisiert: 19.06.2019, 20:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6707043?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Karnevalsgipfel“ verabredet Leitfaden für Frohsinn trotz Corona
Jecken feiern vor dem Kölner Dom. Foto: dpa/Archiv
Nachrichten-Ticker