Do., 27.06.2019

Notfälle «Bild»: Schleudersitz könnte nicht ausgelöst haben

Von dpa

Nossentiner Hütte (dpa) - Nach dem Tod eines Eurofighter-Piloten geht die Bundeswehr laut «Bild»-Zeitung dem Verdacht nach, dass der Schleudersitz des 27-Jährigen nicht ausgelöst haben könnte. Erste Indizien am Wrack nährten diese Zweifel, schrieb das Blatt. So sei teilweise intaktes Explosionsmaterial gefunden worden, das vor dem Ausstieg die Cockpit-Haube wegsprengen soll. Bei einer Kampfflug-Übung am Montag waren über der Mecklenburgischen Seenplatte zwei Eurofighter kollidiert und abgestürzt. Ein Pilot überlebte den Unfall verletzte, der andere starb.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6726904?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F