Do., 27.06.2019

Kriminalität Verdächtiger nach Vergewaltigung von Elfjähriger gefasst

Von dpa

München (dpa) - Im Fall der von einem Mann mit Wolfsmaske vergewaltigten Elfjährigen in München hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Angaben der Beamten war das Mädchen vorgestern von einem maskierten Mann überfallen, in ein Gebüsch gezogen und schwer sexuell missbraucht worden. Details will die Polizei bekanntgeben. Nach Aussage des Opfers hatte der Mann während der Tat neben der Maske auch Latexhandschuhe getragen. Eine Ermittlungsgruppe aus 25 Polizisten fahndete nach dem Täter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6727217?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F