Leute
Berliner Mäzen Hans Wall gestorben

Berlin (dpa) - Der Berliner Unternehmer und Mäzen Hans Wall ist tot. Der 77-Jährige starb überraschend gestern, wie seine Familie mitteilte. Hans Wall ist bekannt als Gründer des Werbeunternehmens Wall GmbH und beteiligte sich mit zahlreichen Spenden an Berliner Bauvorhaben, wie etwa dem Wiederaufbau des Glockenspiels der Parochialkirche in Berlin-Mitte. Wall machte sich im Jahr 1973 selbstständig mit der Idee, den Kommunen kostenlose Stadtmöblierung anzubieten, die er als Werbefläche vermietete und darüber finanzierte.

Mittwoch, 03.07.2019, 13:54 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 13:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6746159?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Klatsche für Arminia
Stefan Ortega Moreno im Bielefelder Tor hat einmal mehr das Nachsehen: Andre Silva (Nummer 33) trifft für Frankfurt.
Nachrichten-Ticker