Sa., 13.07.2019

Bundestag FDP: Auch Bundestag soll digitaler werden

Von dpa

Berlin (dpa) - Nach der Ankündigung des Bundesrats, Abstimmungen künftig elektronisch vorzunehmen, wird auch aus dem Bundestag die Forderung nach einer Modernisierung der Arbeitsprozesse laut. «Wenn sich der Bundesrat digitalisiert, darf sich der Bundestag nicht länger verweigern», sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann. Elektronische Abstimmungen können aber nur der erste Schritt sein. Papierloses Arbeiten inklusive einer digitalen Aktenverwaltung, die Abschaffung des musealen Begriffs "Drucksache" oder elektronische Abstimmungen sind sicher kein Hexenwerk.»

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6774562?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F