Sa., 13.07.2019

Wetter USA: Sturm «Barry» zu Hurrikan hochgestuft

Von dpa

Washington (dpa) - Der Sturm «Barry», der auf die Südküste der USA zusteuert, ist zu einem Hurrikan hochgestuft worden. Das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami teilte mit, «Barry» erreiche inzwischen Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern pro Stunde und sei damit ein Hurrikan der untersten Kategorie eins. Der schwere Sturm soll im Laufe der nächsten Stunden im Bundesstaat Louisiana auf die Südküste der USA treffen. Erwartet werden große Regenmengen und Sturmfluten. Experten sagen, nicht die Windstärke, sondern die Wassermassen, die der Sturm an Land trage, seien das Gefährliche an «Barry».

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6775089?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F