Do., 18.07.2019

Schwimmen Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold

Von dpa

Yeosu (dpa) - Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der WM in Südkorea überraschend Gold in der Staffel gewonnen. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und Rob Muffels siegten nach 4 x 1,25 Kilometern vor Italien, Dritter wurden die USA. Es ist bereits die vierte Medaille für das deutsche Team bei den Weltmeisterschaften.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6786863?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F