So., 21.07.2019

Kriminalität Vor Demonstration in Hongkong: Festnahmen wegen Waffenlager

Von dpa

Hongkong (dpa) - Vor einer neuen Demonstration in Hongkong hat der Fund eines Waffenlagers die Nervosität in der chinesischen Sonderverwaltungsregion steigen lassen. Nachdem die Polizei zwei Kilogramm Sprengstoff, Brandsätze, Säure, Messer und Metallstangen in einem Lagerraum einer Unabhängigkeitsgruppe gefunden hatte, sind nach Presseberichten drei Personen festgenommen worden. Die Ermittler untersuchen nach eigenen Angaben, ob ein Zusammenhang mit den geplanten Protesten besteht. Zehntausende Hongkonger werden heute zu einer neuen Demonstration gegen die Regierung erwartet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6792687?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F