Di., 23.07.2019

EU Boris Johnson voraussichtlich neuer Premier

Von dpa

London (dpa) - Yeti statt Maybot: Der umstrittene Tory-Politiker Boris Johnson wird nach jüngsten Umfragen der neue Premierminister Großbritanniens. Johnson gilt schon lange als haushoher Favorit für die Nachfolge von Theresa May. Seinem Konkurrenten, Außenminister Jeremy Hunt, werden kaum Chancen eingeräumt. Die Konservative Partei wird den Namen des neuen Tory- und Regierungschefs heute Mittag in London verkünden. Wird Johnsons Wahl bestätigt, hätte das großen Einfluss auf den EU-Austritt. Der Brexit-Hardliner will den Austritt zum 31. Oktober, notfalls auch ohne Abkommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6799134?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F