Mi., 24.07.2019

EU Queen wird Johnson zum Premierminister ernennen

Von dpa

London (dpa) - Die britische Königin Elizabeth II. ernennt heute den umstrittenen Ex-Außenminister Boris Johnson zum neuen Premierminister. Die Queen empfängt den Tory-Politiker am Nachmittag im Buckingham-Palast. Anschließend will der Brexit-Hardliner vor dem Regierungssitz in der Downing Street eine Rede halten. Aus dem Rennen um die Nachfolge von Premierministerin Theresa May ist Johnson gestern als klarer Sieger hervorgegangen. Johnson betonte, dass er an seinen Brexit-Plänen festhalten und zugleich die tiefe Spaltung Großbritanniens überwinden will.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6801146?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F