Parteien
Mützenich bekennt sich zur großen Koalition

Berlin (dpa) - Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich sieht die große Koalition noch längst nicht am Ende. Union und SPD hätten noch genügend Punkte im Koalitionsvertrag, die bearbeitet werden müssten: den Klimaschutzplan, die Grundrente, die Digitalisierung der Arbeitswelt, sagte er der «Rheinischen Post». Gerne würde er weiter Regierungsverantwortung tragen: «Die Rolle eines Oppositionellen ist überhaupt nicht meine», sagte er. Mützenich schloss nicht aus, auch dauerhaft die Fraktion zu führen.

Samstag, 03.08.2019, 00:45 Uhr aktualisiert: 03.08.2019, 00:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6823936?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hitler-Parodie auf Handy: Polizistin zu Unrecht beurlaubt
„Weihnachten mit Hitler“ heißt die Parodie, von der ein Polizist einen Screenshot verschickt haben soll. Foto: Youtube Foto:
Nachrichten-Ticker