Konflikte
Nordkorea testet erneut neues Raketensystem

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat nach eigenen Angaben wieder ein neues Raketensystem getestet. Die Übung sei zur Zufriedenheit von Machthaber Kim Jong Un verlaufen, der den Ablauf persönlich verfolgt habe. Bei dem Test des neuentwickelten Mehrfach-Raketensystems sei es vor allem darum gegangen, den Flugverlauf in größeren Höhen und Trefferwirkung zu überprüfen. Nordkorea hat damit schon den vierten Raketentest innerhalb weniger Tage durchgeführt. UN-Resolutionen verbieten Nordkorea, das mehrfach Atomwaffen getestet hat, die Starts von ballistischen Raketen kurzer, mittlerer und langer Reichweite.

Samstag, 03.08.2019, 00:45 Uhr aktualisiert: 03.08.2019, 00:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6823940?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot
Thomas Oppermann zog 2005 in den Bundestag ein. Von 2013 bis 2017 war der Jurist Vorsitzender der SPD-Fraktion.
Nachrichten-Ticker