Do., 15.08.2019

Parteien Giffey stellt Rücktritt in Aussicht

Von dpa

Berlin (dpa) - Familienministerin Franziska Giffey will nicht für das Amt der SPD-Vorsitzenden kandidieren. Sie will außerdem ihren Ministerposten aufgeben, wenn die Freie Universität Berlin ihr den Doktortitel aberkennen sollte. Das teilte sie der kommissarischen SPD-Chefin Malu Dreyer in einem Brief mit, wie es in Parteikreisen hieß. Die Uni prüft die Dissertation der SPD-Politikerin seit Februar wegen eines Plagiatsverdachts. Wahrscheinlich wird die Prüfung nicht vor September abgeschlossen sein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6851433?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F