Mi., 21.08.2019

Verkehr Mit dem E-Scooter auf der Autobahn

Von dpa

Köln (dpa) - Sein Navigationsgerät zeigte ihm die Autobahn als schnellste Route an: Mit einem geliehenen E-Scooter ist ein junger Mann aus Dubai in der Nacht von der Kölner Polizei auf dem Standstreifen der A 57 gestoppt worden. Nachdem der 23-Jährige ein Verwarngeld gezahlt hatte, durfte er abseits der Autobahn weiterfahren. Der Mann war mit dem E-Tretroller gerade erst auf die A57 aufgefahren, als ein Verkehrsteilnehmer die Polizei alarmierte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6864157?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F