Film
Fingscheidts «Systemsprenger» ist deutscher Oscar-Kandidat

München (dpa) - Der Film «Systemsprenger» von Regisseurin Nora Fingscheidt soll im kommenden Jahr für Deutschland den Auslands-Oscar holen. Der Spielfilm wurde in München als deutscher Kandidat für die Kategorie «Bester nicht-englischsprachiger Film» gekürt. Im Januar 2020 wählt die Oscar-Akademie fünf der ausländischen Bewerber-Filme aus, die offiziell für den Oscar in der Auslands-Kategorie nominiert werden. «Wir fühlen uns geehrt», sagte Fingscheidt in einer ersten Reaktion. Der Film sei gerade auf einer weltweiten Festivalreise.

Mittwoch, 21.08.2019, 19:54 Uhr aktualisiert: 21.08.2019, 19:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6864752?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Kilian wechselt zum FSV Mainz 05
Luca Kilian (rechts) wechselt vom SCP nach Mainz. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker