Do., 22.08.2019

International Trump plant bei G7 zahlreiche bilaterale Gespräche

Von dpa

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump plant beim anstehenden G7-Gipfel in Frankreich diverse bilaterale Gespräche - unter anderem mit Kanzlerin Angela Merkel. Neben dem Treffen mit Merkel wolle sich Trump auch mit dem Gastgeber, Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron, und dem britischen Regierungschef Boris Johnson zusammensetzen, hieß es aus US-Regierungskreisen. Die Regierungschefs der sieben großen Industrienationen - Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Italien, USA, Kanada und Japan - treffen sich von Samstag bis Montag im südwestfranzösischen Badeort Biarritz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6866812?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F