Staat
Umfrage: Mehrheit der Bevölkerung sieht Demokratie in Gefahr

Köln (dpa) - Rund die Hälfte der Bevölkerung sieht einer Umfrage zufolge die Demokratie in Deutschland in Gefahr. Die größte Bedrohung geht für eine Mehrheit der Befragten aktuell von Rechtsextremisten aus. In der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov stimmten 53 Prozent der Aussage zu, dass unsere Demokratie in Gefahr ist. Rund vier von zehn Befragten glaubten außerdem, dass sie in den nächsten zehn Jahren schlechter funktionieren wird als heute.

Donnerstag, 12.09.2019, 04:48 Uhr aktualisiert: 12.09.2019, 04:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920045?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
53-Jähriger soll seine Mutter getötet haben
Die Polizei hat einen Mann aus Kollerbeck festgenommen. Foto: Wolfgang Wotke/Archiv
Nachrichten-Ticker