Fr., 13.09.2019

Bundestag Heil offen für Kompromisse bei Grundrente

Von dpa

Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil hat sich offen für Kompromisse bei der Grundrente gezeigt. Er sei bereit, über die Zielgenauigkeit seines Vorschlags zu reden, sagte der SPD-Politiker bei der Beratung des Arbeits- und Sozialetats im Bundestag. «Wir werden Kompromisse finden müssen.» In den nächsten Wochen werde in der Koalition darüber verhandelt. Die Union lehnt einen Vorschlag Heils für den geplanten Aufschlag auf Kleinrenten ab, weil er keine Prüfung der Bedürftigkeit der Betroffenen vorsieht.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6924488?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F