Tennis
Kerber gelingt erster Sieg seit Wimbledon

Osaka (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier im japanischen Osaka der erste Sieg seit dem Zweitrunden-Aus im Juli in Wimbledon gelungen. Die Nummer 15 der Weltrangliste setzte sich im Achtelfinale des mit 823 000 Dollar dotierten Hartplatzturniers mit 6:2, 6:4 gegen die Qualifikantin Nicole Gibbs aus den USA durch. Für Kerber war es der erste Erfolg mit Coach Dirk Dier. Beim ersten gemeinsamen Auftritt mit dem Interimstrainer war Deutschlands beste Tennisspielerin in der vergangenen Woche im chinesischen Zhengzhou gleich an der Amerikanerin Alison Riske gescheitert.

Mittwoch, 18.09.2019, 08:58 Uhr aktualisiert: 18.09.2019, 09:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6938752?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker