Fr., 20.09.2019

Gesundheit USA: Zahl der Erkrankungen durch E-Zigaretten steigt

Von dpa

New York (dpa) – Die Zahl der Erkrankungen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten steigt in den USA weiter an. Bei 530 Menschen seien Verletzungen an der Lunge aufgetreten, teilt die US-Gesundheitsbehörde CDC mit. Zuvor war von rund 450 möglichen Erkrankungen in 33 Bundesstaaten die Rede gewesen. Sechs auf den Gebrauch von E-Zigaretten zurückgehende Todesfälle wurden bislang gemeldet. Die US-Behörden warnen alle Nutzer von E-Zigaretten vor dem Gebrauch wegen möglicher Lungenschäden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6942462?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F