Verkehr
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

Limburg (dpa) - Gegen den Mann, der in Limburg mit einem gestohlenen Lastwagen auf acht Autos aufgefahren sein soll, ist Haftbefehl erlassen worden. Die Tatvorwürfe lauten versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Der 32-jährige Syrer sitzt nun in Untersuchungshaft. Bei dem Zwischenfall in der Limburger Innenstadt waren gestern neun Menschen leicht verletzt worden, darunter auch der Fahrer des Lastwagens. Die Hintergründe sind weiter unklar.

Dienstag, 08.10.2019, 19:30 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 19:32 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988654?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Lockdown wohl länger - Debatte um Verschärfungen
Auf der Schmiedestraße in der Schweriner Innenstadt sind wegen des Lockdowns nur wenige Menschen unterwegs.
Nachrichten-Ticker