Fr., 11.10.2019

Parteien Merz legt sich in Urwahldebatte nicht fest

Von dpa

Saarbrücken (dpa) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat sich in der Debatte über eine Urwahl für die nächste Kanzlerkandidatur der Union nicht festgelegt und die Partei zum Zusammenhalt aufgerufen. Er habe Annegret Kramp-Karrenbauer nach deren Wahl zur CDU-Chefin im vergangenen Dezember aus fester und tiefer Überzeugung» zugesagt, ihr zu helfen und sie zu unterstützen, sagte Merz beim Jahrestreffen der Jungen Union in Saarbrücken. Zu dieser Zusage stehe er uneingeschränkt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6994964?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F