Konflikte
Macron fordert Ende von türkischer Militäroffensive

Paris (dpa) - Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien muss nach den Worten von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron so rasch wie möglich beendet werden. Das sagte Macron in einem Telefongespräch mit seinem US-Amtskollegen Donald Trump, wie aus Kreisen des Pariser Präsidialamtes verlautete. Es müsse ein jegliches Wiederaufleben der Terrormiliz Islamischer Staat in der Region verhindert werden, sagte Macron in dem Gespräch. Paris und Washington teilen dieselben Besorgnisse und wollen in den kommenden Tagen in Kontakt bleiben.

Samstag, 12.10.2019, 09:52 Uhr aktualisiert: 12.10.2019, 09:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6995323?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker
Eine Frau an einer Kasse in einem Supermarkt. Rund eine Million Menschen müssen in Deutschland ihr niedriges Einkommen mit Hartz IV aufstocken.
Nachrichten-Ticker