Sa., 12.10.2019

Erdbeben Erdbeben erschüttert Raum Tokio

Von dpa

Tokio (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat die Tokioter Nachbarprovinz Chiba erschüttert. Die Gefahr eines Tsunamis durch das Beben der Stärke 5,7 bestehe jedoch nicht, berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Das Beben ereignete sich zu einem Zeitpunkt, da die Region von Ausläufern eines heftigen Taifuns in Atem gehalten wird. In Chiba, wo erst im vergangenen Monat ein Wirbelsturm gewütet und für massive Stromausfälle gesorgt hatte, wurden in Folge der starken Regenfälle und Sturmböen mehrere Häuser beschädigt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6995492?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F