Di., 05.11.2019

Kriminalität Weitere Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach

Von dpa

Krefeld (dpa) - Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs hat die Polizei in Krefeld einen 38-Jährigen festgenommen. Der Fall stehe im Zusammenhang mit den Festnahmen nach einer Wohnungsdurchsuchung in Bergisch Gladbach Ende Oktober, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Details, zum Beispiel einen konkreten Tatvorwurf, nannte er nicht. Ende Oktober waren bei der Durchsuchung in Bergisch Gladbach Daten im Umfang von etwa drei Terabyte sichergestellt worden, die unter anderem schweren sexuellen Kindesmissbrauch zeigen sollen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045440?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F