Kriminalität
Kindesmissbrauch in NRW: Siebter Verdächtiger festgenommen

Köln (dpa) - Bei den Ermittlungen wegen schweren Missbrauchs von Kindern in Nordrhein-Westfalen ist einer siebter Verdächtiger festgenommen worden. Wie die Polizei in Köln mitteilte, handelt es sich um einen 57 Jahre alten Mann aus Alsdorf bei Aachen. Er sei wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen worden und befinde sich nun in Untersuchungshaft. Vor einigen Tagen waren vier Männer festgenommen worden, die ihre eigenen Kinder oder Stiefkinder sexuell missbraucht haben sollen. Kurz darauf wurden zwei Verdächtige in Krefeld und Aachen gefasst.

Samstag, 09.11.2019, 17:56 Uhr aktualisiert: 09.11.2019, 17:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7053206?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Verständnis für Gjasula
In der Zweitliga-Saison 2018/19 spielte Klaus Gjasula (rechts) noch gegen den HSV, künftig läuft er für die Hamburger auf. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker