So., 10.11.2019

Fußball Co-Trainer Lichte übernimmt vorläufig in Mainz

Von dpa

Mainz (dpa) - Co-Trainer Jan-Moritz Lichte wird Mainz 05 nach der Trennung von Trainer Sandro Schwarz vorerst betreuen. Das sagte Sportvorstand Rouven Schröder bei einer Pressekonferenz des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten im Bruchwegstadion. Gleichzeitig betonte er: «Wir werden einen neuen Cheftrainer suchen.» Einen Tag nach dem 2:3 gegen Union Berlin und eine Woche nach dem 0:8 bei RB Leipzig hatten die Mainzer die Zusammenarbeit mit Schwarz beendet. Sie liegen im Moment auf dem Relegationsrang.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7055037?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F