Medien
Disneys Streamingdienst startet mit technischen Problemen

Burbank (dpa) - Ein Nutzeransturm hat dem neuen Streaming-Dienst von Disney einen Start mit technischen Problemen beschert. Einige Kunden beklagten sich über Schwierigkeiten beim Einloggen oder beim Zugriff auf einzelne Inhalte oder Funktionen. Disney erklärte, man arbeite daran, die Probleme zu beheben. Das Interesse der Nutzer habe noch über den - bereits hohen - Erwartungen gelegen. Mit dem Start von Disney+ stellt der Unterhaltungsriese wichtige Weichen für seine Zukunft: Er macht seine Inhalte in Eigenregie per Streaming verfügbar.

Dienstag, 12.11.2019, 17:51 Uhr aktualisiert: 12.11.2019, 17:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7061922?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Sparen mit Augenmaß
Paderborns Sportchef Fabian Wohlgemuth, hier bei seiner Vorstellung im Mai, will nicht um jeden Preis sparen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker