Motorsport
Debakel für Vettel und Ferrari in Brasilien - Verstappen siegt

São Paulo (dpa) - Sebastian Vettel hat in seinem Formel-1-Jubiläumsrennen für Ferrari ein Debakel erlebt. Der 32 Jahre alte gebürtige Heppenheimer schied beim Großen Preis von Brasilien nach einer Kollision mit seinem Teamkollegen Charles Leclerc aus. Chancen auf den Sieg hatte das Ferrari-Duo nicht gehabt, als sie um Platz vier auf dem legendären Kurs in Interlagos kämpften. Das Rennen gewann der 22 Jahre alte Niederländer Max Verstappen im Red Bull vor Toro-Rosso-Pilot Pierre Gasly aus Frankreich.

Sonntag, 17.11.2019, 21:56 Uhr aktualisiert: 17.11.2019, 21:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7073413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker