Parlament
Pelosi kritisiert Trumps Twitter-Attacke auf Zeugin

Washington (dpa) - Impeachment-Ermittlungen: Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hat die jüngste Twitter-Attacke von US-Präsident Donald Trump auf eine Zeugin scharf kritisiert. «Er hat einen Fehler gemacht», sagte Pelosi dem Sender CBS. Das sei völlig falsch und unangemessen gewesen. Selbst die leidenschaftlichsten Unterstützer Trumps müssten zugeben, dass der Präsident hier falsch gehandelt habe. Während der laufenden Anhörung der Ex-US-Botschafterin in der Ukraine, Marie Yovanovitch, griff der Präsident sie per Tweet an.

Sonntag, 17.11.2019, 20:54 Uhr aktualisiert: 17.11.2019, 20:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7073417?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker