Notfälle
25 Migranten in Kühlcontainer auf Fähre Richtung England

Rotterdam (dpa) - 25 Migranten sind in einem Kühlcontainer auf einer dänischen Frachtfähre gefunden worden. Wie die Polizei der niederländischen Stadt Rotterdam am Abend auf Twitter mitteilte, wurden die Migranten am Nachmittag entdeckt. Das Schiff war demnach auf dem Weg vom niederländischen Hafen Vlaardingen bei Rotterdam ins englische Felixstowe gewesen, drehte nach der Entdeckung aber um. Spürhunde suchten nach der Rückkehr nach Vlaardingen nach weiteren Personen. Der Lkw wurde beschlagnahmt, der Fahrer festgenommen.

Dienstag, 19.11.2019, 22:11 Uhr aktualisiert: 19.11.2019, 22:14 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7077850?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Tönnies darf wieder schlachten
Rheda-Wiedenbrück: Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa
Nachrichten-Ticker