So., 01.12.2019

Kriminalität Schüsse im Parkhaus: Frau in Bad Homburg schwer verletzt

Von dpa

Bad Homburg (dpa) - In einem Parkhaus im hessischen Bad Homburg ist eine Frau durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden. Tatverdächtig sei ein 59-Jähriger, teilte die Polizei mit. Der Deutsche soll mit der 52-Jährigen in der Vergangenheit liiert gewesen sein, er wurde in der Nacht festgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen waren die Schüsse am späten Abend auf einem Parkdeck gefallen. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ihr 44 Jahre alte Begleiter wurde laut Polizei bei einem Handgemenge leicht verletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7101068?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F