Terrorismus
IS-Rückkehrerin aus der Türkei in Deutschland eingetroffen

Frankfurt/Main (dpa) - Eine mutmaßliche Unterstützerin der Terrormiliz Islamischer Staat ist am Abend mit einem Flug aus der Türkei in Frankfurt gelandet. Die 30 Jahre alte Frau traf laut Bundespolizei an Bord einer Turkish Airlines Maschine mit vier Kindern am Frankfurter Flughafen ein. Die Frau wurde unmittelbar bei ihrer Ankunft festgenommen. Gegen sie liegt ein Haftbefehl aus Niedersachsen vor wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Mitarbeiter des Jugendamtes nahmen die Kinder in Obhut.

Mittwoch, 04.12.2019, 00:09 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7108997?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker