Vulkane
Ein Toter bei Vulkanausbruch auf neuseeländischer Insel

Auckland (dpa) - Beim Ausbruch eines Vulkans auf der neuseeländischen Insel White Island ist mindestens ein Mensch getötet worden. Die Polizei befürchtet nach Angaben eines Sprechers, dass es noch weitere Todesopfer geben könnte. Die Eruption ereignete sich am Montag gegen 14.11 Uhr Ortszeit. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich mehrere Dutzend Touristen auf der Insel auf, mehrere wurden noch vermisst. Der Vulkan war schon seit mehreren Wochen wieder verstärkt aktiv.

Montag, 09.12.2019, 06:57 Uhr aktualisiert: 09.12.2019, 07:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7119892?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Pädophile: Therapie dauert im Schnitt 20 Jahre
Tatort Campingplatz: In diesem Wohnwagen im lippischen Lügde wurden viele Kinder missbraucht. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker