Kriminalität
Geburtstagsfeier eskaliert: Massenschlägerei mit Verletzten

Essen (dpa) – Bei einer Geburtstagsfeier in Essen ist es zu einer Massenschlägerei mit zwei Verletzten gekommen. Nach Angaben der Polizei war in der vergangenen Nacht bei der Feier in einer Kleingartenanlage ein Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem 21-Jährigen derartig eskaliert, dass sich eine Schlägerei zwischen insgesamt mutmaßlich 17 Beteiligten entwickelte. Der genaue Hergang ist noch unklar. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde auch eine Stichwaffe eingesetzt.

Sonntag, 05.01.2020, 15:02 Uhr aktualisiert: 05.01.2020, 15:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7171583?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hummels genügen zwei Chancen gegen chancenlose Arminen
Mats Hummels (rechts) hebt ab, köpft und trfft zum 2:0 - die Vorentscheidung in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker