Verkehr
Neue Teststrecke für vernetzte Autos nimmt in Niedersachsen

Braunschweig (dpa) - Für den Verkehr der Zukunft spielen automatisierte und vernetzte Fahrzeuge eine wesentliche Rolle. Auf einem neuen Testfeld in Niedersachsen sollen Forschungsfahrzeuge getestet, Fahrverhalten und Verkehrsfluss erfasst und analysiert werden. Heute will das federführende Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt die Strecken offiziell freigeben und das Projekt in Braunschweig vorstellen. Das Testfeld soll als eine offene Forschungs- und Entwicklungsplattform dienen.

Mittwoch, 08.01.2020, 04:50 Uhr aktualisiert: 08.01.2020, 05:03 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7177684?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Klatsche für Arminia
Stefan Ortega Moreno im Bielefelder Tor hat einmal mehr das Nachsehen: Andre Silva (Nummer 33) trifft für Frankfurt.
Nachrichten-Ticker