Medien
Helge Fuhst moderierte «Tagesthemen» - kein Dauereinsatz

Hamburg (dpa) - Die «Tagesthemen» in der ARD wurden für so manchen Zuschauer von einem für sie noch eher unbekannten Gesicht moderiert: Der zweite Chefredakteur von ARD-aktuell, Helge Fuhst, führte durch die Sendung. Der Grund dafür war, dass die drei «Tagesthemen»-Moderatoren Caren Miosga, Ingo Zamperoni und Pinar Atalay bei der Feier zur Verabschiedung des NDR-Intendanten Lutz Marmor waren, wie Fuhst der dpa sagte. Deshalb sei er eingesprungen. Für Fuhst war es der erste Moderatoren-Einsatz bei den «Tagesthemen».

Donnerstag, 09.01.2020, 00:39 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179660?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker