Di., 14.01.2020

Auto Ministerium will Anspruch auf private E-Auto-Lademöglichkeit

Von dpa

Berlin (dpa) - Wohnungsbesitzer und Mieter in Mehrparteienhäusern sollen grundsätzlich einen Anspruch auf den Einbau von E-Auto-Lademöglichkeiten bekommen. «Die Eigentümerversammlung darf die Baumaßnahmen in der Regel nicht verwehren», heißt es in einem Gesetzentwurf, den das Bundesjustizministerium öffentlich machte. «Damit die Wende zur E-Mobilität gelingt, brauchen wir eine flächendeckende und zuverlässige Ladeinfrastruktur», erklärte Justizministerin Christine Lambrecht. Das Kabinett und der Bundestag müssten den Plänen noch zustimmen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7193595?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F