Parlament
US-Senat kommt zu erster Impeachment-Sitzung zusammen

Washington (dpa) - Der US-Senat kommt an diesem Donnerstag zur ersten Sitzung im Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump zusammen. Die Anklagevertreter des Repräsentantenhauses sollen um 18.00 Uhr deutscher Zeit im Senat empfangen werden. Dort sollen sie die beiden Anklagepunkte gegen Trump vorstellen. Weiter wurde beschlossen, dass um 20.00 Uhr MEZ der Oberste Richter der USA, John Roberts, im Senat empfangen wird. Er soll dann vereidigt werden, bevor er den 100 Senatoren den Eid abnimmt. Inhaltlich soll das Amtsenthebungsverfahren am kommenden Dienstag beginnen.

Donnerstag, 16.01.2020, 00:15 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 05:02 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7196342?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Die Tücken der Corona-Statistik
In der Grafik stellt das RKI die Wochenzahlen der Corona-Tests (blau) und der positiven Diagnosen (rot) dar, wobei die Testzahlen freiwillig an das RKI gemeldet werden und daher mit Vorsicht zu betrachten sind. In der 32. Woche (3. bis 9. August) wurden 672.171 Tests gemeldet, 6909 (ein Prozent) waren positiv. Grafik: Oliver Horst Foto:
Nachrichten-Ticker