Bundesregierung
Unionsdebatte über Zukunft des Kabinetts kommt nicht zur Ruhe

Berlin (dpa) - Kurz vor Beginn der Jahresauftaktklausur der CDU-Spitze kommt die Unionsdebatte über eine Kabinettsumbildung nicht zur Ruhe. Obwohl CSU-Chef Markus Söder seinen festen Willen zu einer Neubesetzung von Ministerposten in Berlin unterstrichen hatte, erteilte Kanzlerin Angela Merkel Spekulationen über eine im Sommer anstehende Kabinettsumbildung erneut eine Absage. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer betonte ausdrücklich, es gehe in der Diskussion über eine Kabinettsumbildung um einen Vorstoß des bayerischen Ministerpräsidenten.

Donnerstag, 16.01.2020, 18:45 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 18:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7198297?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker