Leute
Kleinster beweglicher Mann der Welt gestorben

Kathmandu (dpa) - Der kleinste bewegliche Mann der Welt ist tot. Der 67.08 Zentimeter große Khagendra Thapa Magar aus Nepal starb in einem Krankenhaus an einer schweren Lungenentzündung, wie der Vorsitzende seiner Stiftung, Min Bahadur Rana, der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Er wurde 27 Jahre alt.

Freitag, 17.01.2020, 18:09 Uhr aktualisiert: 17.01.2020, 18:12 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7200401?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Verständnis für Gjasula
In der Zweitliga-Saison 2018/19 spielte Klaus Gjasula (rechts) noch gegen den HSV, künftig läuft er für die Hamburger auf. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker