Mo., 27.01.2020

Börsen Dax rutscht wegen Virus deutlich ab

Von dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Aus Sorge vor der rasanten Verbreitung des Coronavirus sind die Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt geflüchtet. Überraschend schwache Konjunkturdaten beschleunigten die Talfahrt. Der Dax rutschte zeitweise unter 13 200 Punkte auf den tiefsten Stand seit fast drei Wochen. Aus dem Handel ging er mit minus 2,74 Prozent auf 13 204,77 Zähler. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1021 US-Dollar gehandelt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7222364?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F