Gesundheit
Bericht: Zwischenlandung für China-Rückkehrer untersagt

Frankfurt/Main (dpa) - Das Flugzeug der Bundeswehr mit Rückkehrern aus China an Bord darf nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» nicht wie geplant in Moskau zwischenlanden. Ursprünglich sollte die Bundeswehrmaschine auf dem Weg nach Frankfurt/Main in Moskau aufgetankt werden, auch das Flugpersonal sollte wechseln. «Russland hat uns zwar den Überflug genehmigt. Aber eine Landung an den Moskauer Flughäfen wurde mit Verweis auf mangelnde Kapazitäten am Boden verweigert», bestätigte Oberst Daniel Draken, Kommandeur der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums, der «BamS».

Samstag, 01.02.2020, 12:51 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 12:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7231777?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Endlager-Suche: 90 Gebiete als geologisch geeignet benannt
Stefan Studt (r.), BGE-Vorsitzender und Steffen Kanitz, Mitglied der Geschäftsführung der BGE, zeigen eine Landkarte mit Teilgebieten für die Endlagersuche.
Nachrichten-Ticker