Gesundheit
Grüne fordern härteren Kurs gegen Alkoholmissbrauch

Berlin (dpa) - Die Grünen fordern ein härteres Durchgreifen des Staats gegen zu hohen Alkoholkonsum - und nehmen dabei auch die Steuern auf Alkohol in den Blick. «Die gesundheitliche Lenkungswirkung von Alkoholsteuern wird von der Bundesregierung nicht genutzt», sagte die Grünen-Gesundheitspolitikerin Kirsten Kappert-Gonther der dpa. Effektive Maßnahmen für die Alkoholprävention seien laut Experten Werbebeschränkungen, höhere Preise und eine geordnete Verfügbarkeit. Aufklärung und freiwillige Selbstverpflichtung allein führten nicht zum Erfolg.

Samstag, 15.02.2020, 08:21 Uhr aktualisiert: 15.02.2020, 08:24 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7261475?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Vergewaltigung im Krankenhaus: Anzeige gegen Chefarzt
Eine der vergewaltigten Frauen fand eine Flasche eines Narkosemittels in ihrem Bett und machte ein Foto davon. Foto: Christian Althoff
Nachrichten-Ticker