International
Kramp-Karrenbauer: Westen ist kraftlos in Ordnungspolitik

München (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Europa zu mehr Anstrengungen für die gemeinsame Sicherheit aufgerufen. «Ich sehe Europa und gerade mein Land in der Pflicht, mehr Handlungsfähigkeit und mehr Willen zum Handeln zu entwickeln.» Deutsche und Europäer blickten auf eine strategische Lage, die immer stärker von der Konkurrenz großer Mächte bestimmt werde, sagte die scheidende CDU-Vorsitzende auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Der Westen stehe unter Druck von innen und außen und sei kraftlos in der internationalen Ordnungspolitik, so Kramp-Karrenbauer weiter.

Samstag, 15.02.2020, 16:19 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7262367?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger um Abstandsregel und Maskenpflicht
Wie auf diesem Foto zu sehen ist, sind die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. Auch einen Mund-Nasen-Schutz haben die meisten Schüler nicht getragen. Foto:
Nachrichten-Ticker