Verbraucher
Umfrage: Verbraucher in Deutschland pessimistischer

Frankfurt/Main (dpa) - Die Konjunktureintrübung hinterlässt Spuren: Die Deutschen blicken so pessimistisch in die Zukunft wie lange nicht mehr. Das Verbrauchervertrauen sei aktuell auf einen Zweijahrestiefstand gerutscht, sagt Nielsen-Deutschland-Chef Jens Ohlig. Nielsen befragt seit 14 Jahren regelmäßig Konsumenten in 64 Ländern nach ihren Zukunftserwartungen und ermittelt danach seinen Verbrauchervertrauensindex. In der neusten Ausgabe rutscht Deutschland in Europa von Platz 2 auf Platz 5 ab. Am zuversichtlichsten blicken die Dänen und die Polen in die Zukunft.

Sonntag, 16.02.2020, 08:37 Uhr aktualisiert: 16.02.2020, 08:40 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7263197?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger um Abstandsregel und Maskenpflicht
Wie auf diesem Foto zu sehen ist, sind die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. Auch einen Mund-Nasen-Schutz haben die meisten Schüler nicht getragen. Foto:
Nachrichten-Ticker