So., 16.02.2020

Eishockey Polizeischutz für Haie-Profis nach Derby-Pleite

Von dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Eishockey-Spieler der Kölner Haie haben nach der 15. Niederlage in Serie im Derby bei der Düsseldorfer EG die Arena nur unter Polizeischutz verlassen können. Nach dem 1:4 verperrten rund zwei Dutzend aufgebrachte Haie-Anhänger den Profis zunächst den Weg zum Teambus. Die Spieler warteten rund 15 Minuten im Kabinentrakt, ehe Einsatzkräfte der Polizei die pöbelnden Haie-Fans einigermaßen zurückhalten konnten. «Ihr macht unseren Verein kaputt, ihr Wichser» riefen die Fans, als die Spieler den Bus betraten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7266397?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F